Beratung

Die Problemlösungskompetenzen der POM Prof. Tempelmeier GmbH stehen in engem Zusammenhang mit den Arbeitsgebieten des Seminars für Supply Chain Management und Produktion (SCMP) der Universität zu Köln. Durch diese Zusammenarbeit können wir wissenschaftlich fundierte Unterstützung bei der Lösung von Planungsproblemen in den Bereichen Produktion, Logistik und Supply Chain Management anbieten.

In unseren Projekten konnten wir stets nachweisen, dass die Nutzung mathematischer Planungsmethoden bei der Lösung konkreter Planungsprobleme im Supply Chain Management zu signifikanten Verbesserungen der Planungsergebnisse führt. Ausschlaggebend ist dabei die enge Verknüpfung der praxisorientierten Anwendung und Weiterentwicklung neuester Planungsmethoden mit der softwaretechnischen Umsetzung zu einer benutzerfreundlichen Softwarelösung (Industrie 4.0).
Auf folgenden Gebieten haben wir in den letzten Jahren erfolgreiche Beratungsprojekte durchgeführt:

Supply-Chain-Management und Advanced Planning Systems

Planungskonzepte und Softwareeinsatz

Potential-, Prozess- und Datenlanalysen

Analyse bestehender Supply Chain Planungskonzepte und Aufzeigen von Optimierungspotentialen, Analyse der Prozesse und Daten(-strukturen)

Optimales Design von Produktionssystemen

Network Design, Node Design/Fabrikplanung, Pufferoptimierung, Taktzeitoptimierung, KANBAN, CONWIP

Prognosen, Demand Planning

Kundenspezifische Prognoseansätze

Bestandsmanagement, Lagerbestandsoptimierung

Berechnung optimaler Werte für Bestellpunkt, Bestellniveaus etc. unter Einhaltung des Service-Niveaus

Produktionsplanung

Supply Network Planning, Losgrößenplanung, Ressourceneinsatzplanung, Scheduling

Bestellmengenplanung

Bestellmengenoptimierung, Lieferantenauswahl

Simulation

Simulation komplexer Produktions- und Logsitiksysteme

Transport- und Tourenplanung

Optimale Zusammenstellung von Touren und Transporten

Verschnittoptimierung

Optimale Schnittmuster, Beladungsplanung